Ich bloge dann mal ...


Servus zusammen,

die neue Homepage ist online. Es wurde alles etwas gestrafft und auf das Wesentliche zusammengefaßt. Wenn alles wie geplant läuft, wird sich in 2021 einiges im Blog ändern.

In diesem Sinne - Gesund bleiben und wieder vorbei schauen

Der Niederauer

Ausblick auf 2021

Jahresrückblick für 2020 ... ich denke dieses absurde Jahr hat keine Retrospektive verdient. Hatte zwar nur ein paar vage Pläne für's letzte Jahr, aber auch diese waren nicht wirklich umsetzbar.

Was in 2021 passiert? Wer weiß das schon. Weitere freiheitliche Einschränkungen durch die Politik? Da geht schon noch was. Aber ungeachtet dieser ungewissen Zukunft habe ich doch ein paar Pläne für 2021.

Durch die bisherigen eingeschränkten künstlerischen Freiheiten auf Facebook, und auch weiteren sinnlosen Beschneidungen auf Instagram werde ich mein Augenmerk verstärkt auf meine eigene Homepage richten. Diese wird bis Ende Januar überarbeitet, und der extrem vernachlässigter Blog bekommt dann hoffentlich mehr Aufmerksamkeit. Was zur Folge hat das in Zukunft in den bekannten sozialen Kanälen nur noch ein Hinweis auf einen neuen Blogeintrag erscheinen wird.

Habe bei Patreon einen Account eingerichtet. Dort erscheinen dann neue Bildstrecken, und bisherige Aufnahmen unzensiert. Der Zugang wird nicht kostenfrei sein, aber vielleicht ist ja der eine oder andere ja dabei der mich auf diese Weise unterstützen möchte. Kostenfreier Content wird auf Dauer nicht möglich sein, auch wenn ich von der Fotografie nicht leben muss, sollten wenigstens gewisse Unkosten gedeckt werden. Das geht einerseits durch den Verkauf von Bildern (einfach auf der Homepage, Blog schauen was aktuell verfügbar ist) oder durch kostenpflichtigen Content. Der Start auf Patreon wird Mitte/Ende Januar sein, und Hinweise dazu auf den bekannten Kanälen. Werde mir für den Start auch was besonderes einfallen lassen.

Da ich nicht nur fotografiere, sondern auch andere Dinge mache, wollte ich diese Aktivitäten ursprünglich auf verschiedenen Accounts veröffentlichen. Habe ich verworfen - ist mir zu viel Aufwand. Bedeutet also, das unter "Der Niederauer" auf den diversen Seiten, sowie dann auf der Homepage auch andere Aktivitäten erscheinen werden. Dann gibt es nicht nur nackte Tatsachen zu sehen, es werden dann auch Bilder aus der Werkstatt, Bergen, Food und Blümchenbilder auftauchen.

Zum Thema Shootings. Bin auch weiter für Auftragsarbeiten buchbar. ABER - ich werde nur noch Aufträge annehmen die mich persönlich interessieren. Das muss nicht zwangsweise ein erotisches Shooting sein. Das kann auch ein Business Auftrag, Food-, Produkt Fotografie, etc sein. Aber ich werde nach einem Vorgespräch entscheiden, ob das was für mich ist oder eben nicht.

Das letzte Jahr habe ich fotografisch ruhen lassen. Für 2021 suche ich Frauen die Interesse an einer fotografischen Zusammenarbeit auf TFP Basis haben. Bei wem jetzt Interesse geweckt wurde und sich eine Zusammenarbeit vorstellen kann, einfach eine Nachricht an mich. Aufnahmebereiche kann man dann absprechen.

Ich wünsche allen ein gesundes Jahr 2021