es eskaliert eh !

Beruf: Vor einigen Jahrzehnten Ausbildung zum Fernmeldehandwerker, dann kurz versucht zu studieren und abgebrochen (was im Nachhinein eine gute Entscheidung war), 25 Jahre selbständig im EDV Bereich, und jetzt als Admin und als Fotograf tätig. 

Frei nach Salvador Dali „Wer interessieren will, muss provozieren egal wie“

Bereits in Kindertagen erste fotografische Erfahrungen gesammelt, fortgeführt mit Versuchen im eigenen Fotolabor pausierte die Lichtbildmalerei leider wegen fehlender Zeit.

Aus dem Drang seine persönliche Kreativität wieder vollends ausleben zu können beschäftigt er sich seit 2012 wieder intensiv mit der Fotographie und hat hier seinen ganz eigenen und faszinierenden, teils auch verschreckenden Stil entwickelt. Begonnen mit reiner Fashion- und Porträt Fotografie ging es sehr schnell in den Bereich der Erotik und der Fetischfotografie.

Bekannt geworden durch provokante Darstellungen, polarisiert er mit seinen Aufnahmen aus diversen Bereichen das Publikum.